Veilchenblüten-Rezepte

Mit zart-feinem Frühlingsgeschmack ....

... im Glas und auf dem Teller!


 

Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen

und dann den Magen.

 

                                                                                                                                                              von Johann Wolfgang von Goethe


In dieser Übersicht finden Sie auf einen KLICK Ihr Lieblingsrezept:


Veilchenblütenspritzer

Zutaten:

100 ml Weißwein, 100 ml Mineral, Veilchenblütenzucker, 1 TL Honig,

1 Schuss Veilchenblütensirup

Zubereitung:

Veilchenblütenzucker auf eine Teller streuen, den oberen Rand des Glases mit etwas Honig bestreichen und in den Veilchenblütenzucker tauchen. Den Veilchenblütensirup in das Glas geben, Weißwein zugeben, kurz umrühren und dann mit Mineralwasser aufgießen.

Prost!

Download
zum Rezept
Veilchenspritzer.JPG
JPG Bild 57.1 KB


Veilchenblüten Topfentorte

Zutaten:

250 g Mehl, 125 g Zucker, 125 g Butter, 1 Ei,

500 g Topfen, 250 g Sauerrahm, 2 Eier, 100 g Bio Veilchenblütensirup,

100 g Zucker, frische Veilchen

Zubereitung:

Aus Mehl, Zucker, klein zerschnittene Butter und Ei einen Mürbteig bereiten. Die Masse ca. ½ cm dick ausrollen, in die gefettete Springform geben und an die Ränder der Backform fest andrücken. Bei 170 Grad ca. 10 Minuten vorbacken, auskühlen lassen.

Topfen, Sauerrahm, Eier, Zucker  in eine Schüssel geben und  zusammenrühren. Veilchenblütensirup 

unterrühren und die Masse in die vorgebackene Form geben. Bei 145 Grad ca. 90 Minuten backen.  Ausgekühlt mit einen Schuss Veilchenblütensirup und mit frischen Veilchenblüten verzieren.