Frische Bio-HASELNUSS – unsere Zukunftsfrucht ...

Eine Pionierpflanze, wächst kultiviert  ...

... auf unserem Bio-Betrieb


Die Nussfrucht auf dem Feld

Die Haselnuss gehört zu der Pflanzfamilie der Birkengewächse.

Sie ist wird in der Strauchform bis zu 5 Meter hoch, in der Baumform bis zu 20 m hoch und kommt häufig von Kleinasien bis Mitteleuropa vor.

Auf unserem Feld wächst die Strauchhasel veredelt auf der Baumhasel.

Das erleichtert die Pflege des Haselnussgartens.

In den nächsten Jahren werden aus den zarten Pflanzen stattliche Bäume werden. Dann können wir unsere Kunden regionalen Haselnüsse anbieten.

 

 



Haselnuss  und ihre gesundheitlichen  Aspekte

Ist in den Gerichten nicht mehr weg zu denken.

Sie sind energiereich und für ihren hohen Gehalt an wertvollen ungesättigten Fettsäuren bekannt. Vitamin E, Folsäure sowie die Mineralstoffe Kalzium, Magnesium, Kalium und Zink sind in der Haselnuss enthalten. Durch den Ballaststoff- und Proteingehalt ist die Nuss auch ein echter Sattmacher.

 

Die Haselnuss ist in der Küche universell einsetzbar: in süßen und sauren Gerichten, ins Müsli zum Frühstück, in Vorspeisen und Suppen, in Hauptspeisen, in der Nachspeise oder einfach so zum Knabbern.

 

Und vor allem: Sie wird jetzt auch regional produziert.



Haselgut – nussiges aus oö ...

Ipftaler Haselnüsse OG

2018 haben wir mit zwei anderen Höfen die Ipftaler Haselnüsse OG gegründet und die Marke "HaselGUT" gestaltet.

Das "HaselGUT" Team

Richard Peraus, Anna Peraus, Erich Hörtenhüber, Barbara Hörtenhuber, Thomas Heibl
Richard Peraus, Anna Peraus, Erich Hörtenhüber, Barbara Hörtenhuber, Thomas Heibl

Warum Haselnuss und wie geht es weiter?

Was uns bewegt hat das Projekt zu starten, mehr über die Haselnuss und wie die Pflanzen heranwachsen finden Sie auf der HaselGUT website:

100 % regional, 100 % frisch, 100 % biologisch =
100 % Qualität = HaselGUT



Impressionen vom Haselnussgarten