Lavendel – den Duft schmecken ...

Lavendelblütensirup & getrocknete Lavendelblüte


Geheimnisvoller Lavendel, ein Nervenkräutlein ...

Die Pflanze gehört zu der Familie der Lippenblütler und ist auch unter den Namen Nervenkräutlein, Balsam, Schwindelkraut oder römischer Thymian bekannt.

Er ist eine  mediterrane Bergpflanze, kommt aber auch mit unserem Klima zurecht.

 

Mit seinem Aroma beruhigt er unsere Seele und regt unsere Sinne an. Diesen Duft verströmt der Lavendel am intensivsten von Juli bis August, in seiner Blühzeit.

Mit dem intensiven Blau der Blüten verzaubert er die Natur.

 

Inhaltsstoffe des Lavendels sind: Lavanulol, Geraniol, Nerol, Linalool, ätherische Öle, Kampfer,Cumarine, Flavonoide und Gerbstoffe.



Lavendelblütenprodukte vom Talhuberhof

Köstliches von Lavendelblüten


Lavendelblütensirup

  • verfeinert Sekt, Wein und Prosecco  für Aperitif


Lavendelblütensalz

  • würzen vom Lammfleisch, Wild.


einige impressionen vom Lavendelbeet: