Blütensirupe

Geschmack und Duft in der Flasche

Getränke für Groß und Klein!

  Meine Blütensirupe sind für Kinder, Jugendliche und Erwachsene  die fruchtige blumige Geschamckgeber 

  • in  Mineralwasser oder Leitungswasser 
  • als Aperitif im Weiß- und Rotwein, Sekt, Prosecco
  • im Most
  • im Bier
  • in Tees
  • in Bowle

Meine  fruchtigsten Produkte


Veilchenblütensirup

  • zarter, feiner blumiger  Geschmack
  • als Aperitif  sehr gut geeignet  (mit Wein)
  • erhältlich in 100 ml Flaschen
  • 1:8 verdünnbar
  • nach dem Öffnen kühl lagern


Magnolienblütensirup

  • zarter, feiner blumiger  Geschmack
  • als Aperitif  sehr gut geeignet  ( in Prosecco und Sekt)
  • erhältlich in 100 ml Flaschen
  • erhältlich in 250 ml Flaschen
  • 1:8 verdünnbar
  • nach dem Öffnen kühl lagern

Mit dem späten Frost sind die Blüten abgefroren, daher konnte ich keinen Magnolienblütensirup produzieren. Im April 2021 ist wieder ein Sirup erhältlich.



Löwenzahnblütensirup

  • honigartigen Geschmack
  • zum Süßen von Tees
  • mit Mineral oder Leitungswasser zum Mischen
  • erhältlich in 100 ml  Flaschen
  • erhältlich in 250 ml Flaschen
  • 1:8 verdünnbar
  • nach dem Öffnen kühl lagern


Holunderblütensirup

  • ist sehr bekannter Blütensirup
  • schmeckt auch im Most hervorragend
  • im Bier
  • als Aperitif in Wein, Sekt und Prosecco
  • erhältlich in 100 ml Flaschen
  • erhältlich in 250 ml Flaschen
  • 1:8 verdünnbar
  • nach dem Öffnen kühl lagern
  • erhältlich auch in 2 Geschmacksvariationen (erfrischend und wärmend)


Rosenblütensirup

  • als Aperitif in Wein, Sekt und Prosecco
  • erhältlich in 100 ml Flaschen
  • erhältlich in 250 ml Flaschen
  • 1:8 verdünnbar
  • nach dem Öffnen kühl lagern


Ringelblumenblütensirup

  • der Kinder-Sirup
  • schmeckt nach Nektarine und Pfirsich (fruchtig)
  • erhältlich in 100 ml Flaschen
  • erhältlich in 250 ml Flaschen
  • 1:8 verdünnbar
  • nach dem Öffnen kühl lagern


Lavendelblütensirup

  • als Aperitif in Wein, Sekt und Prosecco
  • erhältlich in 100 ml Flaschen
  • erhältlich in 250 ml Flaschen
  • 1:8 verdünnbar
  • nach dem Öffnen kühl lagern


Malvenblütensirup

  • der Kinder-Sirup
  • Geschmack: nach Walderdbeere (beerig)
  • erhältlich in 100 ml Flaschen
  • erhältlich in 250 ml Flaschen
  • 1:8 verdünnbar
  • nach dem Öffnen kühl lagern


Rezepte mit Blütensirupe

Erfrischende  und geschmackvolle Getränke ... und auch Desserts


Mostal-Rosa

Dieses Getränk wurde von Sophie Netzer und Kerstin Reyer kreiert und am 18. Juli bei der Eröffnung der Kunstausstellung:"Flora Pondtemporary" in St. Florian ausgeschenkt.

Zutaten:

2 cl Apfelmost,  1 Schuss Aperol, wenig Mineralwasser, 1 Schuss Rosenblütensirup

Zubereitung:

Alle Zutaten in ein Glas geben und soviel Rosenblütensirup hinzufügen, dass er einen blumigen Geschmack bekommt.



Veilchenblütenspritzer

Zutaten:

100 ml Weißwein, 100 ml Mineral, Veilchenblütenzucker, 1 TL Honig,

1 Schuss Veilchenblütensirup

Zubereitung:

Veilchenblütenzucker auf eine Teller streuen, den oberen Rand des Glases mit etwas Honig bestreichen und in den Veilchenblütenzucker tauchen. Den Veilchenblütensirup in das Glas geben, Weißwein zugeben, kurz umrühren und dann mit Mineralwasser aufgießen.

Prost!



Holunderblüten- Seidl

Zutaten:

2 cl Rum weiß, 2 cl  Zitronensaft, 2 cl  Holunderblütensirup, 0, 3 l Bier, Zitronenverbene, Eiswürfeln, 2 Zitronenscheiben

Zubereitung:

Holunderblütensirup, Rum und Zitronensaft in ein Glas füllen. Eiswürfeln, Zitronenscheibe und Zitronenverbeneblätter hinzugeben und mit Bier auffüllen.



Holunderblüten–Erdbeerbowle

Zutaten:

0, 1 l  Holunderblütensirup, 0,7 l Sekt, etwas Soda, 1 Zitrone, 20 Stk. Erdbeeren, Erdbeerminze

Zubereitung:

Die Erdbeeren waschen, in kleine Stücke schneiden und in eine dekorative Schüssel geben. Sekt und Holunderblütensirup darüber gießen und über Nacht gut durchziehen lassen. Eventuell vor dem Servieren mit Soda aufgießen, muss nicht sein. Mit Erdbeerminze und Eiswürfeln in breite Gläser servieren.



Espresso-Rosa

Zutaten:

Espresso,  Rosenblütensirup, Rosenblütenzucker, Schlagobers

Zubereitung:

Espresso zubereiten und 1 Schuss Rosenblütensirup dazu geben. Mit Schlagobers und  Rosenblütenzucker garnieren. Schmeckt vorzüglich blumig.



Ringelblumen-Savarin

Zutaten:

Butter und Mehl für die Kranzkuchenform, 15 g Hefe, 30 g Zucker, 1 dl lauwarme Milch, 300 g Mehl, 100 g weiche  Butter, 1 Prise Salz,

200 ml Ringelblumenblütensirup, 250 g Schlagobers,

Zubereitung:

Form mit Butter auspinseln und mit Mehl bestäuben.

Hefe und ein wenig Zucker in der Milch auflösen. 2 EL Mehl unterrühren. Vorteig ca. 15 Minuten gehen lassen, bis viele Blasen entstanden sind. Inzwischen Butter und restlichen Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Eier nacheinander dazugeben, weiter schlagen. Restliches Mehl, Salz und Vorteig mischen. In die vorbereitete Form füllen, alles zu einem feucht-klebrigen Teig mischen. In die vorbereitete Form füllen, an einem warmen Ort zugedeckt 

ca. 1,5  Stunden aufs doppelte aufgehen lassen. Backofen auf 160° vorheizen. Savarin in der unteren Ofenhälfte ca.25 Minuten backen, herausnehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Holzstäbchen einige Male einstechen. Ringelblumenblütensirup  über das Gebäck gießen. 

Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, Savarin auf eine Platte stürzen. Schlagobers steif schlagen und in die Mitte des Kranzkuchens geben und servieren.



Prost!